Viel mehr als nur Fotografie

Drohnen Fotoaufnahmen

In den letzten Jahren kommen vermehrt Drohnen bei der Fotografie zum Einsatz. Der Einsatz für Drohnenaufnahmen ist mittlerweile sehr vielfältig und die Einsatzmöglichkeiten fast grenzenlos. Früher wurden für viele Luftaufnahmen per Hubschrauber für Aufnahmen aus größerer Höhe oder ein Kran für nicht ganz so hohe Aufnahmen dafür eingesetzt. Dadurch waren die Kosten und der Aufwand für solche Aufnahmen auch entsprechend hoch.

Eine Drohne zu fliegen ist nicht schwer. Es ist allerdings sehr von Vorteil, wenn man aktiv und professionell auch in der Fotografie tätig ist und viele langjährige Erfahrung darin hat. Ein geschultes Auge in der Fotografie ist das Wichtigste für schöne und gute Aufnahmen. Somit sind gute Erfahrungen in der Fotografie fast wichtiger als der Drohnenflug selbst.

Es gibt allerdings bei dem Einsatz einer Drohne einiges zu beachten. Zur rechtlichen Seite kann ich Sie gerne aufklären und beraten. Der Einsatzort der Drohne muss sich in uneingeschränktem Luftraum befinden. Ausnahmegenehmigungen können beim Bundesaufsichtsamt für Flugsicherung (BAF) beantragt werden. Auch die Wetter- und Windverhältnisse müssen fluggeeignet sein.  Somit ist eine genaue Planung für den Drohneneinsatz im Vorfeld erforderlich.

In der Regel wird vorab ein Termin vor Ort vereinbart, damit ich mir die Gegebenheiten genau anschauen kann. Dies ist für die Einsatzplanung enorm wichtig und im Preis inbegriffen.  Alle Einzelheiten müssen bis ins Detail vorab und im Vorfeld mit Ihnen besprochen und entsprechend geplant werden wie z.B.  gewünschter Ort für die Aufnahme der Fotos, Ansicht, Höhe der Aufnahmen, evtl. Anlass für die Fotoaufnahmen, ob eventuell Genehmigungen für die Foto-Drohnen Aufnahmen erforderlich sind usw., damit die Drohnenaufnahmen auch passend für Sie sind. Da der Einsatz einer Flugdrohne wetterabhängig ist, könnte es sein, dass ein geplanter Drohnenflug wetterbedingt nicht durchführbar sein ist. Ihnen entstehen dadurch keine Kosten bei einer wetterbedingten Terminabsage bzw. Terminverschiebung.

Da man mit einer Drohne offiziell an der Luftfahrt teilnimmt, müssen nach neuen Regularien und Gesetze, entsprechende Kenntnisse vorliegen.   Über diese Kenntnisse und Regularien verfüge ich.

Einsatzbereiche der Foto-Video Drohne

    Klassische Fotografie und Drohnen Fotografie (wird sehr häufig auch kombiniert)


  • Aufnahmen für Kunden aus dem Industrie-Bereich:

    z.B. Speditionen, Industriehallen, Werkshallen, Produktionsstandorte, Produktionshallen (innen & außen)

  • Aufnahmen für Kunden aus dem Bereich Immobilien Makler, Hotels, Ferienwohnungen und Häuser (Innen- & Außenaufnahmen)

  • Aufnahmen für Ferienanlagen, Bauernhöfe und Campingplätze für eine Übersicht des gesamten Anlage z.B. für die Vermarktung und Werbung
  • Aufnahmen für die Gastronomie, Pensionsen und Hotels (Innen- und Außenaufnahmen)

  • Aufnahmen für den Tourismus-Bereich: Fotografien von  Sehenswürdigkeiten, Freizeitparks, Tierparks, regionales uvm. z.B. zur besseren Vermarktung oder für Broschüren, Flyer usw.

  • Kommunen und Gemeinden (nur auf Anfrage und mit offizielle Genehmigung)

  • Landschaftsaufnahmen

  • weitere Möglichkeiten und Drohneneinsätze gerne auf Anfrage


Alle Preise bitte auf Anfrage. Sie erhalten dann nach einem Vorgespräch ein detailiertes verbindliches Angebot.